Netzeweg 40
33689 Bielefeld-Sennestadt
Telefon 05205 91 28 0
SOFORTHILFE IM TRAUERFALL: 05205 91 28 0

BESTATTERGLOSSAR

A B D E F G H J K M N P R S T U V W Z

Überführung

Unter einer Überführung versteht man den Transport des Verstorbenen von einem Ort zu einem anderen, z. B. vom Sterbeort zum Friedhof. Wir führen unsere Überführungen in einem modernen Bestattungskraftwagen durch. Tritt der Tod eines Menschen im Ausland ein oder möchten Sie die Bestattung im Ausland stattfinden lassen, kümmern wir uns um die (Rück-)Überführung und alle damit verbundenen Formalitäten, wie z. B. Besorgung der erforderlichen Papiere oder Gespräche mit der Botschaft.

Umbettung

Die genaue Definition für eine Umbettung lautet: Aushebung einer bestatteten Person oder Asche zum Zwecke ihrer unverzüglichen Wiederbeisetzung in einer anderen Grabstelle. Wenn Angehörige den Wunsch haben, ihren Verstorbenen in ein anderes Grab oder auf einen anderen Friedhof umbetten zu lassen, bedarf es der Genehmigung des Friedhofsträgers, denn das Recht auf Umbettung kann nur aus schwerwiegenden oder sittlichen Gründen eingeräumt werden. Wir sind Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich und beraten Sie gerne in allen weiteren Fragen.

Urne

Die Asche des Verstorbenen wird nach der Einäscherung in einer Urne beigesetzt. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Urnen in verschiedenen Formen, Farben und Materialien an.